Zahlreiche Unternehmen der Wohnungswirtschaft stellen Parkplätze für Ihre Mieter zur Verfügung. Oftmals befinden sich die Stellplätze unmittelbar vor dem Haus oder in der Nähe von Müllboxen.

Schnell kann es also dazu kommen, dass ein Mieter die Kontrolle über seinen Wagen verliert und die Bremse mit dem Gaspedal verwechselt. Durch den Fahrzeuganprall wird die aus Holz hergestellte Müllboxumfriedung beschädigt.

Im Regelfall werden die Kosten durch den KFZ-Haftpflichtversicherer des Verursachers übernommen. Doch oftmals kann der Verursacher nicht ermittelt werden oder nur durch grobe Vermutungen soll das Mietverhältnis nicht beeinträchtigt werden.

Wir leisten Entschädigung für versicherte Sachen, die durch den „Fahrzeuganprall“ zerstört oder beschädigt wurden.

Entstandener und regulierter Schaden: 1.500 €